weGrill in&out – Die Beefer Alternative

die Beefer Alternative
weGrill in&out – Die Beefer Alternative
Bewerte diesen Artikel

Der weGrill in&out – Ein praktischer Alleskönner für Drinnen und Draussen

Der weGrill in&out ist ein wahrer Alleskönner. Wer sich auf den nächsten Campingurlaub freut oder auf einen Wochenendausflug an einen verträumten kleinen Bergsee, der sollte sich mit der Idee beschäftigen, diesen tollen mobilen Grill wenigstens einmal auszuprobieren.

Flüssiggas AnschlußDenn so hat man beim Camping garantiert noch nicht gegrillt. Aber auch zu Hause macht der weGrill in&out natürlich eine gute Figur. Er funktioniert mit Flüssiggas und lässt sich kinderleicht anschließen.

Er ist leicht zerlegbar und aufgrund dieser Bauweise wirklich leicht zu transportieren und auch das Gewicht eignet sich hervorragend für den mobilen Einsatz, denn der Grill wiegt gerade mal um die 8 Kg und ist in auseinander gebautem Zustand äußerst handlich.

Im Lieferumfang befindet sich außerdem eine spezielle Tasche für den in&out. Eine weitere Besonderheit am weGrill in&out sind die im Namen bereits erwähnten 3 Keramikplatten und der innovative neue Brenner.

Durch diese Brennelemente kann der Grill rauch-, geruchs- und vor allem flammenfrei genutzt werden, was sowohl für den Einsatz zu Hause als auch auf dem Campingplatz und im Freien von entscheidendem Vorteil sein kann. Denn der Grill produziert kaum störenden Rauch und ist in Hinsicht auf die Sicherheit einmalig.

Schnell bereit und leicht zu transportieren: Der weGrill ist eine echte mobile Küche

leicht zu transportierenDie Entwickler haben den in&out von Anfang an für junge Familien konzipiert, die sowohl an die Qualität des Grillguts und an die Sicherheitsvorkehrungen einen hohen Anspruch haben.

Außerdem steht die einfache Bedienung im Vordergrund.

Die 3 Keramikplatten erreichen eine Temperatur von bis zu 850 Grad und der Grill eignet sich hervorragend für Steaks und viele andere Fleischgerichte, die schnell gegrillt werden sollen, um den Saft zu erhalten und ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Mit dem weGrill in&out ist man nicht nur unterwegs immer gut gerüstet, um Fleisch zu grillen, sondern er gart auch absolut schnell und professionell Fisch, Gemüse und kann sogar Pizza backen.

die Beefer AlternativeEin weiterer Vorteil des in&out ist die Schnelligkeit, mit der er betriebsbereit ist, nämlich innerhalb von lediglich 2 Minuten. Ein perfekter Grill sowohl für Outdoor-Aktivitäten, wie für den Betrieb zu Hause, auf der Terrasse oder im eigenen Garten. Dieser Fakt wird vom Entwickler des Grills, dem italienischen Unternehmen Cooking Technology SRL, das die Marke WeGrill betreibt und aus Modena stammt, besonders hervorgehoben.

Leichte Reinigung, perfekt gerüstet für den Einsatz im Urlaub

Auf der Internetseite des Herstellers findet man neben klassischen italienischen Gerichte viele inspirierende Anregungen, was man mit dem Grill alles machen kann. Und man muss sagen, er ist wirklich ein Alleskönner.

Auch das Gratinieren, das in der italienischen Küche sehr wichtig ist, beherrscht der Grill perfekt. Durch die verschiedenen Einschubelemente, die den Grill in einen echten Backofen verwandeln kann man aber auch Bruschetta, das berühmte italienische Fladenbrot, ganz einfach selbst zubereiten.

Der Grill kann schnell und einfach gereinigt werden, denn er besteht aus hochwertigem satiniertem Edelstahl und kann in seine einzelnen Teile zerlegt ohne weiteres in die Spülmaschine gegeben werden. Das gilt selbstverständlich nicht für das Brennerteil.

Die europäische CE-Zertifizierung sorgt dafür, dass er gefahrlos im Freien und im Haus genutzt werden kann. Die Energieversorgung funktioniert mithilfe einer Flüssiggas-Flasche, die man kinderleicht anschließen kann. Trotzdem sollte man den Grill natürlich niemals unbeobachtet lassen und die Sicherheitshinweise beachten.

weGrill in&out kaufen

WeGrill Folding IN & Out Steak Infrarot Grill
  • Steak Grill
  • 3 Infrarot Keramikbrenner
  • bis zu 850C°

weGrill in&out Testbericht

Ich habe den weGrill in&out ausfürhlich getestet:

Der weGrill ist aehr schnell aufgebaut und angeschlossen. Man kann wirklich sofort loslegen. Es bedarf allerdings beim beefen einiges an Übung und Erfahrung, denn der grad zwischen „medium rare“ und „tot“ ist schmal.

sehr wenig FleischsaftDie besten Ergebnisse habe ich mit einem nicht mariniertem Steak erreicht – nur Pfeffer uns Salz. Man sieht auf dem Bild, dass nur sehr wenig Fleischsaft austritt, da durch die hohen Temperaturen die „Poren“ sofort verschlossen werden und kein Saft mehr austreten kann.

Die Handhabung ist wirklich einfach, nur die mitgelieferte Fleischgabel, die auch als Griff für das Rost benutzt wird, erfordert etwas Übung.

Über Dennis 4 Artikel
Ich bin leidenschaftlicher Griller und Steakesser. Seit dem ich das erste Mal ein Steak vom Beefer genießen durfte - missioniere ich alle Steakesser zu Beefern! Gruar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*